Treffen der jungen Engagierten

21.10.2020

Erstes Seminar für junge Engagierte von der Handballjugend Sachsen

Vom 16.-18. Oktober fand das erste Treffen für junge Engagierte in Leipzig statt. Das Treffen sollte bereits im Mai stattfinden und als Austauschformat für junges Engagement in Sachsen dienen. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Treffen auf den Oktober verschoben. Doch auch an diesem Wochenende war die Gruppe ziemlich dezimiert. Von zuvor neun Anmeldungen verblieben an dem Wochenende 4 Teilnehmer.

Dennoch wurde produktiv und intensiv an vielen Themen gearbeitet. Insgesamt stand das Wochenende unter dem Motto der Persönlichkeitsentwicklung. Bereits am Freitag reisten die jungen Engagierten an. Bei einigen Kennenlernspielen wurde die Grundlage für eine gemeinsame Arbeit in den folgenden Tagen gelegt. Am Samstag wurde der Tag mit einem Seminar des DOSB gestartet. Mit Hilfe der zwei Referentinnen beschäftigte man sich mit der Wahrnehmung, dem Umgang und den Möglichkeiten von Vielfalt im Sport. Handlungsmöglichkeiten und Umgangsweisen für Vereine wurden im Rahmen des Seminars bearbeitet und Themen besprochen, mit denen man sich im Alltag weniger beschäftigt. Ein großer Dank gilt den Referentinnen, die trotz der geringen Anzahl an Teilnehmern das Seminar zu einer aufschlussreichen Veranstaltung gemacht haben.

In den folgenden drei Workshops, die am Samstag und am Sonntag noch stattfanden, wurden Konzepte ausgearbeitet, Ideen generiert und geteilt sowie in den Projektgruppen der Handballjugend Sachsen weitergearbeitet. Dabei wurden die Grundlagen für den Ausbau des jungen Engagements in Sachsen gelegt  und das Team der jungen Engagierten in der Handballjugend gefestigt. Dem Ziel der Jugend, eine stärkere Stimme im Verband, im Bezirk und in den Vereinen zu kommen zu lassen, wurde ein großer Schritt näher gekommen. Die Hoffnung, dass bei weiteren Treffen, Veranstaltungen und Workshops weitere junge Engagierte zum Team stoßen, ist groß.

Nach einem Wochenende mit viel Spaß, produktiver Arbeit und einer Menge guter Ideen für die Zukunft der Handballjugend verabschiedeten sich die jungen Engagierten am Sonntagmittag.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Treffen der jungen Engagierten